Nachhaltigkeit

Weil Ästhetik allein in unseren Augen nicht reicht, werden alle JOHANENLIES-Produkte in fairer Zusammenarbeit mit regionalen Produzenten unter so umweltschonenden Bedingungen wie möglich gefertigt.

Circularity

Bei herkömmlichen Recyclingverfahren werden Materialien bei der Wiederverwendung abgebaut. Unser Ziel besteht darin, Ressourcen zu erhalten, indem Materialien zu neuen wertvollen Produkten recycelt werden. Wir möchten aus Altem etwas Neues schaffen, um auch morgen noch Relevanz haben zu können. Jedes Produkt besteht nach Möglichkeit komplett oder zumindest in seiner Hauptkomponente aus einem oder mehreren recycelten Materialien – sei es antikes Eichenholz aus über 100 Jahre alten Fußböden, ausrangiertes Bauholz aus dem Tiefbau, Stoffreste, welche zu stabilen Platten verarbeitet werden, Abfälle einer Steinmetzerei u. v. a. m.. Sie sehen die Möglichkeiten aus bereits vorhandenen, gebrauchten Materialien ein neuwertiges Produkt zu kreieren sind unendlich. Detaillierte Informationen zur Herkunft der verwendeten Materialien führen wir in der jeweiligen Produktbeschreibung auf.

Zeitloses Design

Statt kurzfristigen Trends zu folgen, sind unsere Möbel und Accessoires auf Langlebigkeit ausgelegt, um Sie im besten Fall ein ganzes Leben zu begleiten. Wir setzen auf zeitlose Entwürfe und hochwertige Materialkompositionen, die dabei dennoch auf subtile Weise den ästhetischen Zeitgeist des gegenwärtigen Moments reflektieren.

Faire Produktion

Hinter jedem Möbelstück steckt die Arbeit vieler Menschen. Kein einziges unserer Produkte soll zum Nachteil für diejenigen werden, die es herstellen. Auch das ist für uns Teil einer nachhaltigen Produktion. Zu unseren Produzenten pflegen wir ein enges, persönliches Verhältnis auf Augenhöhe und besuchen regelmäßig die Produktionsstätten – seien es die Schreinereien in Mecklenburg-Vorpommern oder Polen, der Steinmetz in Berlin-Neukölln oder der Pulverbeschichter ebenfalls in Berlin. Um faire Arbeitsbedingungen und Löhne zu gewährleisten versuchen wir in keinster Weise die Preise unserer Produzenten zu drücken, sondern setzen auf gegenseitiges Vertrauen. Eine detaillierte Übersicht über die beteiligten Produktionsstätten jedes einzelnen Produktes führen wir in der jeweiligen Produktbeschreibung auf. 

Transparenz

Zu Nachhaltigkeit und Fairness zählt für uns auch eine fairere und transparente Preiskalkulation. Unser Bestreben ist es, qualitativ hochwertige, handgefertigte Produkte zu einem möglichst niedrigen Preis anzubieten, der es uns dennoch ermöglicht ein profitables Unternehmen zu führen. Bei allen Produkten berechnen wir auf unseren Produktionspreis einen etwa zweifachen Aufschlag. Von diesem Aufschlag zahlen wir Mitarbeiter, Miete für Büro- und Lagerflächen, Transportwagen, Prototypentwicklung, Marketing etc.

Ein Baum für jede Bestellung

Als Dankeschön an die Natur unterstützen wir mit jedem verkauftem Produkt die Stiftung Plant-for-the-Planet, die seit 2014 für jeden gespendeten Euro einen Baum auf Mexikos Halbinsel Yucatán pflanzt und Kinder in Akademien zu Botschaftern für Klimagerechtigkeit ausbildet.

Regal aus recyceltem Bauholz, pulverbeschichtetem Stahl und rotem Travertin
Puristisches Upcycling Bett aus recyceltem Bauholz
Tisch mit Linoleum Platte und Gestell aus pulverbeschichtetem Stahl